Osina JungTheater Alte Werkstatt

 
image

Ich lebe mit meiner Familie in Karlsruhe und wenn ich nicht auf der Bühne stehe, bin ich Yoga- und Pilateslehrerin

Am liebsten esse ich Pizza und Pasta, werde aber auch bei Sahnetorte plus Latte Macchiato ganz schnell schwach.

Mein Herz schlägt fürs Kindertheater und so kam ich auch über eine spontane Bewerbung auf die Rolle des Findus (eine meiner absoluten Traumrollen!) zum TAW und habe mich sofort zuhause gefühlt.

Inzwischen stand ich in "Morgen, Findus, wirds was geben", "Oh, wie schön ist Panama", "Peter Pan" und "Im Weißen Rössl" auf der TAW-Bühne, derzeit laufen die Proben für den "Räuber Hotzenplotz".

Das TAW ist für mich wie eine kleine, große "Theater-Familie", zu der die Leute hinter den Kulissen, auf der Bühne und im Zuschauerraum gehören. Und ich freue mich immer, wenn ich wieder für eine Weile Teil dieser Familie sein darf, denn alle sind mit viel Liebe und Leidenschaft dabei und das merkt man!