EigenproduktionenTheater Alte Werkstatt

Heute bin ich blond

von John von Düffel nach dem Buch von Sophie van der Stap | Premiere: 07.09.2017


image

Foto: Tobias Kraus © TAW

Die junge Sophie ist hübsch, voller Pläne und gerade dabei, sich frisch zu verlieben. Doch plötzlich wird sie schwer krank und die Behandlungen sollen ab jetzt ihren Alltag bestimmen. Gerade erst in ein selbstständiges Leben gestartet, steht sie vor dem drohenden Ende. Im Krankenhaus lässt Sophie ihr altes Leben hinter sich. Perücken werden ihr neues Lebenselixier. Mal selbstbewusst, mal romantisch verspielt oder kühl berechnend – je nach Haarfarbe und Frisur kommt ein anderes Stück Sophie zum Vorschein. Sie tanzt die Nächte durch mit ihrer besten Freundin und verliebt sich in ihren besten Freund. Mit Unterstützung der liebenswerten Pflegerin Emma, ihrer Freunde und mit viel Humor und Mut streckt sie der Krankheit den Mittelfinger entgegen.

Mehr Informationen

Das Dschungelbuch

nach Rudyard Kipling | Premiere: 11.11.2017


image

Foto: Tobias Kraus © TAW

Wer guckt denn da durch die Blätter des Dschungelbuchs? Mowgli, das Menschenkind, das mitten unter Wölfen lebt. Er hat kein Fell, dafür aber viele Ideen, mit denen er die Gesetze des Dschungels völlig durcheinander bringt. Mowgli ist so verspielt wie ein ganzes Wolfsrudel, kann so gut tanzen wie eine ganze Affenbande und ist so schlau wie die listige Schlange Kaa. Doch für manche Abenteuer braucht auch ein Menschenkind gute Freunde. Zum Glück hat Mowgli immer den lustigen Bären Balu und den cleveren Panther Bagheera an seiner Seite... Was die drei Freunde so alles anstellen, um den bösen Tiger Shir Khan auszutricksen, könnt ihr in dieser tierischen Geschichte erleben.

Mehr Informationen

TIPITIPITIPSO - Die Wunschbox

Mo. 13.11.2017 und Di. 14.11.2017 | 20.00 Uhr | Foyer | 15,50 €


image

Foto: Tobias Kraus © TAW

In ihrer fünften Tipitipitipso-Show erfüllen der charmante Herr Fischer und sein reizendes Fräulein Breuer ihrem Publikum alle Schlagerwünsche der 50er und 60er Jahre. Die beiden werfen dieses Mal die Wunschbox an und lassen ihr Publikum die Kult-Schlager-Show mitgestalten. Seien Sie Teil eines Abends voller Liebe, Tanz und Schlager. Welche Lieder gesungen werden, dürfen Sie mit dem Tipitipitipso-Wunschzettel bestimmen.

Mehr Informationen

Anjas stille Nacht

von Danilo Fioriti | Premiere: 23.11.2017


image

Foto: Tobias Kraus © TAW

Am Morgen des 24. Dezembers erwacht Anja auf ihrer Couch, in ihren Kleidern und mit dem heftigsten Kater ihres Lebens. In der Hand noch die kalte Pizza vom Vortag. Sie hat ihren Job verloren, ihr Freund hat sie betrogen und auf ihrem Tisch stapeln sich unbezahlte Rechnungen. Auf drei Dinge hat sie jetzt überhaupt keine Lust: Familie, Weihnachten und darauf ihren Ex wiederzusehen. Doch als sie kurz entschlossen, das Weihnachtsessen bei ihrer Familie absagt, ahnt sie ja nicht, was sie losbricht: Eine Stunde später steht ihre Mutter vor der Tür, die Kochschürze noch um. Sie hat beschlossen sich Anja zum Vorbild zu nehmen und will dieses Jahr Weihnachten zum ersten Mal seit über 40 Jahren ohne ihren Mann verbringen. Und sie bleibt auch nicht der letzte überraschende Gast in dieser herrlich humorvollen und warmherzigen Geschichte.

Mehr Informationen

Der zerbrochene Krug

Heinrich von Kleist | Premiere: 28.07.2017


image

"Open Air TAW"

Ein Krug ist zerbrochen. Frau Marthe, Besitzerin des Kruges, beschuldigt Ruprecht, das Gefäß zerbrochen zu haben. Ruprecht will beobachtet haben, wie ein Fremder ins Haus eingebrochen sei und es dann wieder fluchtartig verlassen habe. Dabei soll der Krug zu Bruch gegangen sein. Er wittert einen Betrug und beschuldigt seine Verlobte Eve, ihn mit dem Einbrecher zu hintergehen. Eve, die Tochter von Frau Marthe, schweigt zu den Vorwürfen. Dorfrichter Adam ist wenig bemüht, Licht ins Dunkel zu bringen, da er selbst der Täter ist. Der Gerichtsprozeß um den zerbrochenen Krug wird zur Farce, da der Richter ein Verbrechen aufklären muss, dass er selbst begangen hat.

Mehr Informationen

Domblick - Wolfgang Bachtler

Wolfgang Bachtler | Premiere: 22.06.2017


image

Domblick | Foto: Tobias Kraus © TAW

Ein alter Mann sitzt auf einer Bank an dem Aussichtspunkt „Domblick“ und spricht mit seiner verstorbenen Frau.Es geht um seine Familie, die Kinder und Enkel, aber vor allem um seine Schwester. Er ist katholisch, seine Frau war protestantisch, seine Kinder und Enkel sind es auch. Deswegen hatte seine Schwester den Kontakt zu ihm und seiner Familie abgebrochen. Aber jetzt, "wo die prodeschdandisch Schwägerin nimmie is“, versucht sie wieder Kontakt aufzunehmen. In immer neuen Wendungen wird die Geschichte dieser familiären Zerwürfnisse ausgebreitet und die Geschichte der Schwester, die sich mit ihrer Religion ihre Ehe und ihr Leben zerstört hat. Ein Stück, das traurig und heiter vom Leben erzählt, von den Alten und den Jungen, von der Liebe und vom Tod.

Mehr Informationen

Some Girls

Neil Labute | Kooperation mit Theater in der Kurve Neustadt | Premiere: 11.05.2017


image

"Some Girls" | Foto: Tobias Kraus © TAW

Kurz vor seiner Hochzeit fährt ein Mann, Anfang dreißig, durchs Land, um ein paar seiner Exfreundinnen zu besuchen, ein paar Dinge „geradebiegen“, wie er sagt. Er trifft seine erste Schulfreundin, eine stürmische Affäre an der Uni, eine Frau, die schon damals verheiratet war, und die, die vielleicht die richtige gewesen wäre fürs Leben. In Hotelzimmern, die einander fatal ähneln, verlaufen die Begegnungen nicht ganz wie geplant, zumal nicht alle Frauen von dem Wiedersehen begeistert sind.

Mehr Informationen

Rentner hän kä Zeit

Thomas Metzler | Premiere: 09.02.2017


image

"Mir hän doch kä Zeit" | Foto: Tobias Kraus © TAW

Wer kennt das nicht: Jahrelang freut man sich darauf endlich in Rente gehen können. Man malt sich aus, was man für großartige Dinge erleben wird wenn es endlich soweit ist. So geht es auch Bernd. An seinem letzten Arbeitstag verkündet er vollmundig vor seiner Frau Susanne und seinem Sohn Klaus wie er seinen Ruhestand verbringen möchte. Allerdings zeigt sich schon bald, dass Bernd mit seiner freien Zeit nichts Richtiges anzufangen weiß. Da kommt es ihm gerade recht, dass die neue Nachbarin Nelly direkt nebenan einen Eine-Welt-Laden eröffnen will und dabei gehörig Baulärm verursacht. Zudem gibt sie Trommelkurse, an denen sogar seine Susanne teilnimmt. Aber Bernd weiß sich zu helfen: Er nimmt sich einen Anwalt und räumt mal so richtig auf!

Mehr Informationen

Misery

William Goldman nach Stephen King | Premiere: 26.01.2017


image

"Misery" | Foto: Tobias Kraus © TAW

Paul, der Autor des populären Serienromans „Misery“, hat noch einmal Glück gehabt. Nach einem schweren Autounfall wird er von Anni gerettet. Und Anni ist nicht nur eine ehemalige Krankenschwester, sondern auch noch der größte Fan seiner romantischen Liebesgeschichten. In ihrer abgelegenen Berghütte pflegt sie Paul fürsorglich. Doch als sie sein neuestes Buchprojekt liest, ist sie schockiert. Annie zwingt Paul, sein Manuskript zu verbrennen und teilt Paul mit, dass sie niemandem seinetwegen Bescheid gegeben habe und er ihr hilflos ausgeliefert sei. - Sein Kampf ums Überleben beginnt....

Mehr Informationen

Pippi Langstrumpf

von Astrid Lindgren | Premiere: 19.11.2016


image

Osina Jung als Pippi Langstrumpf | Foto: Tobias Kraus © TAW

Wer kennt es nicht, das rothaarige Mädchen, das mit seinem Affen und seinem Pferd in der Villa Kunterbunt wohnt? Pippi Langstrumpf ist weltbekannt. Nicht nur weil sie richtig stark ist, sondern auch weil sie immer die unglaublichsten Geschichten erlebt. Zusammen mit Tommi und Annika besteht sie auch in diesem Kindertheaterstück so manches Abenteuer. Mit Witz, Mut und Fantasie überlisten die drei Freunde nicht nur die Diebe, die Pippis Koff er voller Gold klauen wollen. Gemein sam erleben sie auch eine Schulstunde, die lustiger ist als die Weihnachtsferien und ein Kaff eekränzchen, das süßer ist als Sahnetorte … Astrid Lindgrens sprudelnde und quirlige Pippi entzückt in dieser fantasievollen und witzigen Geschichte nicht nur die kleinen Zuschauer. Alle Erwachsenen, die glauben dass Pippi nicht ohne Eltern in der Villa Kunterbunt wohnen kann, werden hier eines Besseren belehrt.

Mehr Informationen

Öffnungszeiten Theaterkasse

image

Öffnungszeiten Theaterkasse

Dienstag und Freitag: 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 17.00-19.00 Uhr
und 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Reservierung per Telefon: 06233 / 354 826

Außerhalb dieser Zeiten nimmt unser Anrufbeantworter Ihre Wünsche entgegen – wir rufen Sie zurück.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns direkt über diese Homepage!

Unterstütze Dein Theater

image

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis und genießen Sie komfortable Stunden im Theater. Schauspieler und Regisseure hautnah im Theater und im Foyer erleben, wo gibt es das sonst? Der Freundeskreis Theater Alte Werkstatt e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zum Erhalt des TAW zu leisten. Wir wollen hier auch weiterhin lachen und weinen, schmunzeln, plaudern, Kultur erleben und unvergessliche Stunden verbringen. Das ist unser Ziel! Das ist unser Bestreben, dieses Theater als kulturelle Einrichtung in Frankenthal zu erhalten. Leisten auch Sie Ihren Beitrag!

Freundeskreis Theater Alte Werkstatt e.V.