Theater-Sommer-Festival in FrankenthalTheater Alte Werkstatt

Tipitipitipso - Liebe, Tanz und Schlager - TAW Frankenthal

Ab über den Brenner - Tipitipitipso in Bella Italia | Di. 13.06.2017, Sa. 18.06.2017 | 20.00 Uhr | Foyer | 15,50- €


image

Schlager zum Mitsingen | Tobias Kraus © TAW

In ihrem Sommer-Spezial genießen Fräulein Breuer und Herr Fischer das dolce Vita. Im Gepäck ihres Fiat 500 haben sie die schönsten Schlager aus längst vergangenen Tagen mit der Extraportion Italiensehnsucht. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise mit viel Sonne, Gelato und Amore. Unsere Kult-Schlager-Show lädt ein weiteres Mal zu einer Zeitreise in die Welt des Wirtschaftswunders, in der Petticoat und Bossa Nova mehr als nur ein Lebensgefühl waren. Seien Sie Teil eines herrlichen Abends mit Sketchen und Spielen, der die gute alte Samstagabendshow wieder auferstehen lässt.

Mehr Informationen

Kontakte 4 1/2 Begegenungen - "späteres Glück nicht ausgeschlossen"

Theader Freinsheim | Sa. 14.06.2017 | 20.00 Uhr | Foyer | 15,50 €


image

Theader Freinsheim| Foto: N.N.

Eine Komödie auf der `Suche nach der Liebe in Zeiten der Partnerbörse´. Er, in den Vierzigern, frisch geschieden, sucht Sie - über eine Internet-Partnerbörse. Viereinhalb gänzlich unterschiedliche erste Begegnungen, in denen der Mann versucht, die Missverständnisse und Kommunikationsschwierigkeiten mit dem jeweils so anders sich darstellenden anderen Geschlecht immer wieder erfolgreich zu umschiffen, in dem er peinlich bemüht alles unternimmt, sich unbedingt anzupassen, einen guten Eindruck zu hinterlassen und sich doch stets nur falsch verhält und letztlich jedes Mal bravourös scheitert.

Mehr Informationen

PUR-Thingless - KITZ Theaterkumpanei

| Do. 15.06.2017 | 20.00 Uhr | Saal | 10,00 €


image

Szenenbild | Foto: N.N. © KITZ

Dies ist die Geschichte von Schuang. Er ist der Sohn eines Hirten und lebt im Jahr 1205 in Tibet. Um zu der Welt der Erwachsenen zu gehören, muss er vierzig Tage in einem einsamen Tempel meditieren. Auf dem Weg nach Hause verirrt er sich und macht eine erschreckende Entdeckung. Es ist auch die Geschichte von Essi, einem Teenager im Jahr 2017. Er liebt Computerspiele,, besonders gerne spielt er Adventure-Games. Nur mit dem neuesten Spiel kommt er nicht zurecht.... Pur ist Theater ohne Requisiten, ein Abenteuer in virtuellen Welten, eine Geschichte Über Freiheit und Selbstbestimmung, ein grandioses Stück Schauspielkunst, für das Mahdi Farshidi Sepehr auf dem Theaterfestival in Hamedan, Iran als bester Darsteller ausgezeichnet wurde.

Mehr Informationen

Diener zweier Herren - Hohenloher Figurentheater

Figurentheater| Fr. 16.06.2017 | 20.00 Uhr | Saal | 16,50 / 15,00 €


image

Diener zweier Herren | Foto: N.N. © Hohenloher Figurentheater

Komödie von Carlo Goldoni in einer Inszenierung mit 80cm großen Marionetten. Truffaldino hat Hunger. Die Stellung bei nur einem Herrn ernährt ihn nicht. So tritt er heimlich eine zweite an und hofft, sich nun einmal richtig satt essen zu können. Statt vollem Magen erwarten ihn aber schweißtreibende Arbeit und Nervenkitzel: Beide Herren steigen im gleichen Wirtshaus ab, und Truffaldino muss nicht nur doppelt Wünsche erfüllen, sondern sich ständig neue Ausreden einfallen lassen, damit seine Chefs ihm nicht auf die Schliche kommen oder einander treffen. Das turbulente Verwirrspiel von Carlo Goldoni hat bis heute nichts von seinem Witz verloren und gehört zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Komödien.

Mehr Informationen

Der Heinz Erhardt Abend - TAW in der Stadtbücherei

Sa. 17.06.2017 | 19.00 Uhr | Stadtbücherei Frankenthal | 8,00 €


Heinz Erhardt hat über Jahrzehnte mit seinen Wortspielereien und Reimen ein Millionenpublikum begeistert und sich in den Herzen unzähliger Fans unsterblich gemacht. Auch heute, nach vielen Jahren, zählt er noch zu den bekanntesten und nachhaltigsten Komikern. Seine Art, seine Mimik, seine Gestik – all das machten ihn einzigartig und unnachahmlich. Maria Breuer, Sascha Stegner und Sascha Fischer laden ein zu einem herrlichen Abend über den großen deutschen Lyrikers, Schauspielers und Humoristen.

Mehr Informationen

TAW Café

Theater hautnah bei Kaffee und Kuchen | Termine: 19.02.2017, 02.04.2017 und 18.06.2017


image

TAW Café | Foto: Tobias Kraus © TAW

Sonntags vormittags lädt Sascha Stegner mit seinen Gästen ins TAW– Café. Mit Kultur hautnah, viel Humor und aktuellen Themen begeistern Mitglieder des Ensembles auf der kleinen Bühne im Foyer. Bei exquisitem hausgemachtem Bühnenprogramm undselbstgebackenem Kuchen starten Sie beschwingt in den Sonntag.

Mehr Informationen

Rätsel, Wunder, Phänomene - Alexander Mabros

Ein magischer Blick hinter die Geheimnisse des Alltags | Mi. 21.06.2017 | 20.00 Uhr | Saal | 21,- / 19,50 €


image

Alexander Mabros

Verschwinden Socken wirklich in der Waschmaschine? Und auf welche Seite fällt ein Marmeladenbrot, wenn man es auf den Rücken einer Katze bindet? Merkwürdige Rätsel, verblüffende Wunder, schräge Phänomene – unser Alltag ist voll davon. Dr. Alexander Mabros, promovierter Wissenschaftler und preisgekrönter Illusionist, tritt an, sie ein für alle Mal zu lösen. Ein magischer Blick hinter die Geheimnisse des Alltags“. Gemeinsam mit den Zuschauern will Dr. Mabros dabei den vielen ungelösten Alltagsfragen „zauberhaft“ auf den Grund gehen und präsentiert – ganz nebenbei – eine furiose Mischung beeindruckender Mentalmagie, großartiger Fingerfertigkeit und visueller Illusionen, gepaart mit charmantem Witz und verrückten Effekten.

Mehr Informationen

Domblick - Wolfgang Bachtler

Wolfgang Bachtler | Premiere: 22.06.2017


image

Domblick | Foto: Tobias Kraus © TAW

Ein alter Mann sitzt auf einer Bank an dem Aussichtspunkt „Domblick“ und spricht mit seiner verstorbenen Frau.Es geht um seine Familie, die Kinder und Enkel, aber vor allem um seine Schwester. Er ist katholisch, seine Frau war protestantisch, seine Kinder und Enkel sind es auch. Deswegen hatte seine Schwester den Kontakt zu ihm und seiner Familie abgebrochen. Aber jetzt, "wo die prodeschdandisch Schwägerin nimmie is“, versucht sie wieder Kontakt aufzunehmen. In immer neuen Wendungen wird die Geschichte dieser familiären Zerwürfnisse ausgebreitet und die Geschichte der Schwester, die sich mit ihrer Religion ihre Ehe und ihr Leben zerstört hat. Ein Stück, das traurig und heiter vom Leben erzählt, von den Alten und den Jungen, von der Liebe und vom Tod.

Mehr Informationen

Herz eines Boxers - TAW Frankenthal

von Lutz Hübner | Sa. 24.06.2016 | 20.00 Uhr | Saal | 16,50 € / 15,00 €


image

"Wer nicht kämpft, hat schon verloren." | Foto: Tobias Kraus © TAW

Jojo, heißt eigentlich Johanna, ist noch nicht mal 20 Jahre alt und eine ziemliche Versagerin. Sie soll in der geschlossenen Station eines Altersheimes das Zimmer eines alten Mannes renovieren, der geistig und körperlich völlig verfallen ist. Doch plötzlich kommt Leben in Leo. Jojo erfährt, dass Leo früher ein sehr berühmter und erfolgreicher Boxer war.

Mehr Informationen

Männerschnupfen - Rhein-Neckar-Theater

Komödie | So. 25.06.2017 | 20.00 Uhr | Saal | 16,50 € / 15,- €


image

Männerschnupfen

In dieser Komödie kursiert die tödlichste aller Krankheiten: der Männerschnupfen! Mike hat eine Ehefrau, Mike hat eine Affäre, Mike hat eine aufdringliche Verehrerin ... und deshalb hat Mike auch jede Menge Probleme. Seine kränkelnde Ehe muss er retten, sonst stünde er vor dem finanziellen Ruin. Seine Affäre will er behalten, sonst wäre Flaute in den Federn. Seine Verehrerin wäre er am liebsten los, die ist aber bis über beide Ohren in ihn verliebt und hat den Schwerenöter in der Hand. Aggressive Bazillen, geheuchelte Eheversprechen und ein tiefer Einblick in die Köpfe von Mann und Frau sorgen für einen turbulenten Komödienspaß.

Mehr Informationen

Quiz-Abend - Stadtbücherei Frankenthal

Quizabend | Di. 27.06.2017 | 19.00 Uhr | Stadtbücherei FT | Eintritt frei


Wenn man Fragerunden und Quiz-Duelle liebt und Spaß daran hat, sich mit anderen zu messen, dann ist man, genau richtig in der Stadtbücherei Frankenthal. Im Lesecafé kämpfen zehn Mannschaften um den eigens dafür kreierten Quiz-„Pokal“ und stellen sich den Fragen aus unterschiedlichen Bereichen und Schweregraden: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ Welchem Politiker wird dieser Ausspruch zugeschrieben? Welches Gewürz wird aus den Früchten der Orchidee gewonnen? Solche und viele andere Fragen erwarten die Teams an diesem spannenden und kurzweiligen Abend. Die Anzahl der Teammitglieder ist nicht vorgegeben, es können sich auch Einzelpersonen anmelden. Neugierig geworden? Prima! Voranmeldung gerne telefonisch unter der 06233/89-630

Mehr Informationen

Hey Babe!

Songs & Lyrics Liv | Mi. 28.06.2017 | 20.00 Uhr | Foyer | 10,00 €


image

Songs & Lyrics

Songs & Lyrics ist ein völlig neues Konzertereignis, das wirklich unter die Haut geht. Mit dem Duo „Hey Babe!“ verstehen Sie endlich die großen Hits und erleben sie natürlich live. Stefan Gebert, die Nachichtenstimme bei Radio Regenbogen, spricht die Übersetzungen der Songs von Supertramp bis Robbie Williams. Begleitet wird er am Piano von seinem Partner Frank Steuerwald. Kultsongs begegnen uns in deutscher Sprache. Gebert erzählt sie mit großer Tiefe und Stimmung, singt dann die Originale und greift zum Saxophon. „Songs & Lyrics“ ist eine ausdrucksstarke Reise durch rockige Landschaften und Seelenzustände – ein kraftvolles Roadmovie für die Ohren.

Mehr Informationen

Die Qsinen

Stimmjonglage und Keulentheater| Do. 29.06.2017 | 20.00 Uhr | Saal | 16,50 € / 15,00 €


image

Stimmjonglage und Keulentheater

'Stimmjonglage & Keulentheater' ist eine originelle Mischung aus Musik- und Objekttheater, Stimmkunst, Jonglage und Komik. Die eine ist von "Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt" und nimmt plaudernd auf dem Barhocker Platz. Mit verschrobenen Charme kredenzt sie mal Bälle, mal Keulen, mal hintersinnige Albernheiten. Die andere ist immer auf Reisen. Mit Hilfe der Ausdruckskraft ihrer Stimme beamt sie sich und das Publikum in exotische Klang-Welten und überrascht mit babylonischen Sprachverwirrungen. 'Stimmjonglage & Keulentheater' ist ein Kleinkunst-Crossover für Auge und Ohr. die Qsinen bringen Bälle zum Tanzen und lassen Keulen sprechen. Da wird der Barhocker zum Ballaphon, Gemälde verschaffen sich Gehör und die Nachtcreme findet verführerische Worte, bevor sie einzieht

Mehr Informationen

Pfälzer Abend 3 - TAW Frankenthal

Open Air | Sa. 01.07.2017 | 19.00 Uhr | Seebühne Strandbad | Eintritt: frei


image

Urlaubszeit | Foto: Tobias Kraus © TAW

Wir laden Sie ein, an einem lauschigen Samstag Abend bei einem entspannten Riesling Schorle unseren traditionellen Ausflug ins Strandbad zu begleiten. Worauf freuen wir uns alle? Richtig, auf die Urlaubszeit! Wir Pfälzer wollen, wie alle anderen Nationen ebenfalls, den stressigen Alltag hinter uns lassen, entspannen und sogar den persönlichen Horizont erweitern. Sie, liebes Publikum, sind nun herzlich eingeladen, sich eine kleine Alltags-Auszeit bei unserem „Pälzer Owend“ zu gönnen: bei Gedichten, Sketchen und Musik. Wie wird es wohl zugehen, wenn gestandene Pälzer Leit in den Urlaub fahren? Luschdisch, defdisch, gsellisch - pälzisch halt!

Mehr Informationen